Beckenboden-Training

Der Beckenbodentraining-Kurs findet an folgendem Termin statt:

Mittwoch: 16.15 Uhr
Kursdauer: 50 Minuten
Durchführung:
wöchentlich
Anzahl Kurstermine:

10

Kursgebühr:

€ 129,--

Kursstart:
4x im Jahr, immer zum Quartalsanfang
(Mitte Januar, Mitte April, Mitte Juli, Mitte September) 
Bitte beachten:
Im Sommer-Quartal (Mitte Juli bis Anfang September) finden nur 6 Kurstermine statt.
   

Das Beckenbodentraining dient dazu, die Muskulatur des Beckenbodens zu stärken. Allerdings ist ein gezieltes, aktives und effektives Beckenbodentraining für viele Menschen
ohne professionelle Anleitung schwierig, weil dabei tiefliegende, im Körperinneren verborgene Muskeln trainiert werden.

Ein schlecht trainierter Beckenboden kann zu vielfältigen Problemen führen. Vor allem bei Frauen kann es mit zunehmenden Alter zu Blasen- oder Gebärmuttersenkungen kommen. Diese Probleme können oftmals durch ein gezieltes Beckenbodentraining vermieden werden.

Hier geht´s zum Anmeldeformular.

Sie wollen nicht bis zum nächsten Kursstart warten?
Gerne überprüfen wir für Sie, ob ein früherer Kurseinstieg möglich ist.

Vereinbarung von einem kostenlosen Schnuppertraining

Mitzubringen sind:
Großes Handtuch, bequeme Sportkleidung und feste saubere Turnschuhe.

zurück zur Gesamtübersicht.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...