Ab dem 14.06.2021 sind Präsenzkurse vor Ort im Aktiv-Zentrum erlaubt!

Ab dem 14.06.dürfen wieder bis zu 7 Teilnehmer*innen an unseren Kursen vor Ort im Aktiv-Zentrum teilnehmen. An den Outdoorkursen dürfen sogar bis zu 20 Teilnehmer*innen teilnehmen! 

Nichts ist beständiger als der Wandel!

Die letzten Monate und vor allem die letzten Tage haben aber auch gezeigt, dass die jeweils gültigen Corona-Verordnungen eine sehr begrenzte Gültigkeitsdauer haben. 

Deswegen bitten wir Sie vorab um ein wenig Nachsicht und Geduld, falls etwas nicht gleich so funktioniert, wie Sie sich das vorgestellt haben.

Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass der positive Trend weiter anhält und wir so gemeinsam Schritt für Schritt zurück zu unserem Trainings-Alltag kommen werden. 

Folgende gesetzlichen Vorgaben gelten aktuell für alle Indoor- und Outdoor-Kurse (Änderungen bzw. weniger strenge Vorgaben sind zu erwarten):

  • 3-G-Regelung:
    Aktuell dürfen nur die Per­sonen auf der Trainingsfläche trainieren, die entweder nachweislich vollständig geimpft, nachweislich von einer Corona-Erkrankung genesen sind oder einen negativen Corona-Test vorlegen können, der nicht älter als 24 Stunden ist
  • Die Kursteilnahme an unseren Indoor- und Outdoor-Kursen ist aktuell nur mit Voranmeldung möglich. Unsere Trainer*innen sind angewiesen unangemeldeten Teilnehmern*innen die Kursteilnahme zu verweigern. Wir bitten um Verständnis
  • Aktuell sind maximal 7 Per­sonen und ein/e Trainer*in im Trainingssaal erlaubt
  • In den Outdoorkursen dürfen aktuell maximal 20 Per­sonen teilnehmen
  • Am Besten bereits umgezogen kommen, da das Thema Umkleiden-Öffnung noch nicht zu 100% gesichert ist. Im Vorraum und im Flur sind Bänke und Schuhablagen für Sie vorbereitet, um die Schuhe zu wechseln
  • WICHTIG:
    Bitte lesen Sie sich die Hygiene-Vorschriften durch, bevor Sie das erste Mal zu einem unserer Kurse kommen